ClanWolf Netzwerk
 
 


(*W6)
(*W10)





Andreas
19.03.2020 20:37:24
2W6(6)+0W10(0)=6

Rabatzbaer
29.01.2020 15:52:34
2W6(6)+0W10(0)=6

Meldric
01.11.2019 10:09:49
2W6(8)+0W10(0)=8

Frame an  / aus
Fenster öffnen

Channel Statistik
   - D
   - Meldric
   - Q
   - Ulric

Thema: MechWarrior
ClanWolf TeamSpeak Viewer


Status:
ONLINE
4.2.3 / 5.1.7








  
Eine kleine Mechkunde für Anfänger
ClanWolf Netzwerk > Offener Bereich
->> Allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
B e d a n k e n
Für diesen Thread bedanken sich:



Autor Eine kleine Mechkunde für Anfänger   1  # 1  top
RapierE01
User Avatar


Beiträge: 782

Ort: Luzerne
Eingetreten: 12.02.13
Status: Offline
Warn: warningwarningwarningwarning
17.12.2013 23:10:13
Eines vorab ich habe dieses Thema aus dem deutschen Teil des Mwo Forums übernommen. Es ist nicht von mir aber ich musste es einfach posten da ich es so toll fand. Und jetzt viel Spaß


Hallo,

die Thread dient vor allen Anfängern einen Überblick über die Artenvielfalt von MWO zu geben.
Selbstredend dürfen die User Ihre eigenen Beobachtungen hier Posten und so Licht in die Geheimnisse von MWO zu bringen.


- Locust


Die Familie der Locust gehört zu den kleines Mechs bei MWO. Interessanterweise gehören Sie zu der Art von Mechs, die man als erstes während eines MWO-Kampfes antrifft. Als Angehörige der Gattung der Wandbremsen, scheinen diese flinken Kolosse frühzeitig die gegnerische Nähe zu suchen. Balzartig umkreisen Sie todesverachtend den zuerst entdeckten Gegner um Ihm trotz minimaler Bewaffnung zu erzürnen. Locusts haben nur eine geringe Lebenserwartung. Taktiken, wie das sofortige verlieren von Körperteilen bei direkten Beschuss und das regelmäßige frontale gegen die Wand laufen, bei maximaler Geschwindigkeit führen meist zu einen vorzeitigen Ableben.
Piloten dieser Mechs neigen in der Regel an großer Selbstüberschätzung.
Locusts sind des öfteren in Gruppen anzutreffen.


- Jägermech

Der Jägermech gehört der Gattung der Sturmdrosseln an. Hauptsächlich mit einen überdimensionierten Arsenal an automatischen Kanonen ausgestattet, stampft dieser Optimist meist Frontal auf das gegnerische Lager zu. Jägermech sind als Rudelmechs in der Regel im direkten Getümmel anzutreffen, wo Sie meistens die Gegner vor sich hertreiben.
Die meisten Piloten dieser Mechs haben eine starke Abneigung gegen kleinere Mechs und zögern nicht davor, von großen Gegner abzulassen, um schnellere Mechs unter Beschuss zu nehmen.
Leider wird dieser Jagdfieber den meisten Jägermechs zum Verhängnis, so das Sie weit entfernt
von Ihren Rudel irgendwelchen Scouts zum Opfer fallen.


- Highländer

Die Gattung der Mechs ist meistens hinter Hügeln anzutreffen, wo sie ortsgebunden vor sich hin Hausen und ab und zu ganz keck über den Hügel hüpfen um die Konkurrenz mit kurzen, schnellen Schüssen einzudecken. Als Warmprügler brauchen Sie ebenfalls viel Ruhezeit, so das die meisten Highländer Opfer von herumstreifen Scout-Rudeln werden.
Der typische Highländerpilot verfügt nur über eine kleine Geschlechtsausprägung welche er durch überdimensionierte Waffenphalanxen zu kompensieren versucht.
Gerade der HGN-733C neigt zum Einzelgängerischen dasein, doch sind des öfter auch lose Gruppen anzutreffen, die zwecks Kommunikation Synchron auf und ab hüpfen.



- Atlas


Der Atlas ist als größte aller Mechs ein Rudeltier. Gelegentlich sieht man allerdings auch einsame Riese zum sterben hinaus aufs Feld ziehen. Der Atlas besitzt auf Grund seiner übermäßigen Masse ein eigenes Gravitationsfeld, welche dafür sorgt, das leichtere feindliche Mechs elliptisch um Ihn herumkreisen. Piloten dieser Klasse neigen zur Ruhe. Als pazifistischster Mech fängt dieser keine kämpfe an, sondern beendet diese. Der Atlas ist kein Gattung sondern eine Präsenz.



-Spider


Die Spider ist ein Mech welcher sich bevorzugt im Rücken des Gegners wohlfühlt. Als flinker Mech versucht diese Mech-Gattung ihren Mangel an Feuerkraft durch Ihre Sprungfähigkeit auszugleichen. Spiders sind stark Allergie auslösen und ziehen feindliche Geschützfeuer förmlich an, teilweise sogar das Ihrer eigenen Leute. Ob Spiders in Gruppen anzutreffen sind ist ungewissen, da der Forscher bei Kontakt sofort versuchte diese Gattung auszurotten. Spiderpiloten stehen in Verdacht retalin-haltiges Koffein zu schnupfen


-BlackJack

Blackjacks sind eine sehr wandelbare Gattung. Während das weibliche Äquivalent aus der sicheren ferne mit leichten Automatik-Kanonen den Gegner aus der Deckung angreift, stampfen die männlichen Blackjacks an vorderster Front, seiner übergroßen Kanone vertrauent umher. Der testosterongeschwängerte Stummelstürmer neigt zu einer massiven Selbstüberschätzung und greift in seinen rauschartigen Zustand auch doppelt so große Mechs an. Dementsprechend gelten Teile dieser Gattung als äußerst kurzlebig. Der BlackJack ist meistens hinten der Front oder Tod anzutreffen.


- Awesome


Zu den seltesten Mecharten gehört der Awesome. Oft wird seine Silhouette von Laien mit einer kaputten Hauswand verwechselt, doch wird diese Art Mechs meistens nur von Senioren mit Nostalgie-Anfällen verwendet.
Im Gefechten neigt der Mech dazu seine Kameraden mit seinen übergroßen Torso zuschützen und feindlichen Feuer großflächig abzufangen. Die Anfälligkeit für direkten Beschuss kompensiert der altersdemente Pilot häufig durch übertriebene Verdrängung und ein hohes Mass an Selbstgeißelung. Idealerweise vergessen Awesome-Piloten regelmäßig das Resultat der letzten Gefechte und stehen dementsprechend positiv dieser Mechgattung gegenüber.


Quelle:
http://mwomercs.com/forums/topic/144708-vettis-mechkunde-fur-anfanger/


Find your own truth
Bearbeitet von RapierE01 am 17.12.2013 23:10:47
 
 
Offene Rollenspiel-Threads
Positionstest Phelam
offen
 
 
 
 


Impressum   Datenschutz

ClanWolf.net / Theme "ClanWolf" (© Meldric bzw. angegebene Verfasser 2007-2019).
BattleTech, 'Mech, Mechwarrior [...] sind eingetragene Warenzeichen von
Catalyst Gamelabs / InMediaRes / Wizkids.

                           

powered by COMBRIX Content Management System v1.01.2 © 2009 - 2020 by MK-WebSoft - http://www.mk-websoft.de/ - Released as open source software under the MK-WebSoft software license. This portal is safed by the BS-Fusion - Security System - http://www.bs-fusion.de/ ; 

© COMBRIX CMS Software
v1.01.5 based on PHP-Fusion v6.
Thanks to the founder Nick Jones.

4,103,895 eindeutige Besuche

Sarna
MegaMek
Master Unit List