Die Münzen jagen sich...
 
ClanWolf Netzwerk
      Befehlskanal (ComStar)      
0:00 - 0:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
0:21 - 0:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
0:41 - 0:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
1:00 - 1:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
1:21 - 1:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
1:41 - 1:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
2:00 - 2:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
2:21 - 2:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
2:41 - 2:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
3:00 - 3:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
3:21 - 3:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
3:41 - 3:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
4:00 - 4:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
4:21 - 4:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
4:41 - 4:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
5:00 - 5:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
5:21 - 5:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
5:41 - 5:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
6:00 - 6:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
6:21 - 6:40
Feuerpause

In dieser Phase kann nicht angegriffen werden.
6:41 - 6:59
Feuerpause

In dieser Phase kann nicht angegriffen werden.
7:00 - 7:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
7:21 - 7:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
7:41 - 7:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
8:00 - 8:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
8:21 - 8:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
8:41 - 8:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
9:00 - 9:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
9:21 - 9:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
9:41 - 9:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
10:00 - 10:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
10:21 - 10:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
10:41 - 10:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
11:00 - 11:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
11:21 - 11:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
11:41 - 11:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
12:00 - 12:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
12:21 - 12:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
12:41 - 12:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
13:00 - 13:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
13:21 - 13:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
13:41 - 13:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
14:00 - 14:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
14:21 - 14:40
Feuerpause

In dieser Phase kann nicht angegriffen werden.
14:41 - 14:59
Feuerpause

In dieser Phase kann nicht angegriffen werden.
15:00 - 15:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
15:21 - 15:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
15:41 - 15:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
16:00 - 16:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
16:21 - 16:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
16:41 - 16:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
17:00 - 17:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
17:21 - 17:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
17:41 - 17:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
18:00 - 18:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
18:21 - 18:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
18:41 - 18:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
19:00 - 19:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
19:21 - 19:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
19:41 - 19:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
20:00 - 20:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
20:21 - 20:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
20:41 - 20:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
21:00 - 21:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
21:21 - 21:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
21:41 - 21:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
22:00 - 22:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
22:21 - 22:40
Feuerpause

In dieser Phase kann nicht angegriffen werden.
22:41 - 22:59
Feuerpause

In dieser Phase kann nicht angegriffen werden.
23:00 - 23:20
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
23:21 - 23:40
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
23:41 - 23:59
Angriffsphase

In dieser Phase kann der Planet angegriffen werden.
CET (Winterzeit) 11:51 - Angriff (Karte)
 


(*W6)
(*W10)





Wolfengel
09.11.2017 22:27:23
2W6(9)+0W10(0)=9


Falcone D Wirth
09.11.2017 22:27:18
2W6(8)+0W10(0)=8


Wolfengel
09.11.2017 22:26:58
2W6(9)+0W10(0)=9


Frame an  / aus
Fenster öffnen

   - Q
   - Ulrik
   - xfireAFK

  13.12. / 11:51




ClanWolf TeamSpeak Viewer


Status:
ONLINE
3.7.4 / 3.5.3




 
Sprache

Innere Sphäre

Clans

Clan Wolf

Sprache

Militär

Ränge

Begriffe aus der Clansprache

Abschwörungstest

Schwerwiegende Probleme innerhalb des Clans oder einer Kaste kann auch mit einem Abschwörungstest geandet werden. Das Ziel wird nach dem verlorenen Test von allen seinen Ämtern und Rängen enthoben und aus dem Clan verbannt. Niemand wird den Namen des Betroffenen je wieder aussprechen und die Giftake, wenn vorhanden, wird aus dem Genpool entfernt. Die Entscheidung der Abschwörung kann jedoch vom Konklave und der großen Konklave rückgängig gemacht werden.

Abtacha

Ein Abtacha ist ein gefanger Krieger, der von seinem neuen Clan als Krieger adoptiert worden ist.

Batchall

Batchall ist der Name für das Clanritual der Herausforderung zum Kampf. Der Verteidiger kann verlangen, daß der Angreifer etwas aufs Spiel setzt, dessen Wert vergleichbar mit dem ist, was der Verteidiger zu verlieren riskiert.

Besitztest

Dieser Test dient dazu, Konflikte zwischen zwei oder mehreren Clans aufzulösen, die Anspruch auf dasselbe Objekt erheben, sei es ein Gebiet, das Genmaterial eines Kriegers oder den Sieg in einer Meinungsverschiedenheit. Der Test beinhaltet die formelle Herausforderung durch den Angreifer und die Reaktion des Verteidigers, und favorisiert Kommandeure des angreifenden Clans, die geschickt genug sind, einen minimalen Kraftaufwand zu bieten.

Bluten

Blooding ist das Ritual, in dem ein Clan Kadett offiziell von seinem Clan anerkannt wird, das auch in Clan Wolf als 'werfen' bekannt ist. Bluten ist eine komplexe, rituelle Zeremonie. Der Kadett muß im persönlichem Kampf zuerst physische Tüchtigkeit gegen zwei Clankrieger demonstrieren. Dann muß der Kadett mündlich gegen andere Clankrieger verteidigen, wenn er oder sie Herausforderungen von Vertretern von anderen Clans ist, oder anderer jenen Vertretern im sterblichem Kampf gegenüberstehen.

Bluterbe

Die Geschichte der Blutnamensträger eines bestimmten Blutrechts wird Bluterbe genannt.

Blutname

Als Blutname wird einer der ursprünglich achthundert Familiennamen jener Krieger bezeichnet, die während des Exodus-Bürgerkrieges auf Seiten von Nicholas Kerensky standen. (Derzeit existieren nur noch 760 dieser Namen. Vierzig Namen wurden nach dem Hochverrat eines der ursprünglcih zwanzig Clans getilgt.) Diese achthundert waren die Basis des ausgedehnten Zuchtprograms der Clans. Das Recht, einen dieser Nachnamen zu tragen, ist seit Einführung dieses Systems der Wunschtraum jeden Kriegers. Nur jeweils 25 krieger dürfen gleichzeitig einen bestimmten Blutnamen tragen. Stirbt einer von ihnen, wird ein Wettbewerb abgehalten, um einen neuen Träger zu bestimmen. Ein Anwärter muß zunächst anhand seiner Abstammung sein Anrecht auf den Blutnamen nachweisen und anschließend eine Abfolge von Duellen gegen seine Mitbewerber gewinnen. Nur Blutnamensträger bagen das Recht, an einem Clankonklave teilzunehmen und zum Khan oder ilKhan gewählt zu werden. Die meisten Butnamen wurden im Luafe der Zeit einer oder zwei Kriegerklassen vorbehalten. Es gibt jedoch einzelne, angesehene Blutnamen - wie Kerensky - die dadurch ihren genetischen Wert bewiesen haben, daß sie von herausragenden Kriegern aller drei Klassen (MechKrieger, Jägerpiloten und Elementare) getragen wurden. Blutnamen werden matrilinear vererbt. Da ein Krieger nur über seine Mutter erben kann, besteht nie ein Anrecht auf mehr als einen Blutnamen.

Blutrecht

Eine bestimmte Abstammung wird ein Blutrecht gennant. Fünfundzwanzig Blutrechte sind für jeden Blutnamen vorhanden. Ein Blutrecht ist keine Abstammung, wie wir den Begriff interpretieren, weil die Krieger, die hintereinander einen Blutrecht halten, nur durch ihren originalen Vorfahren in Verbindung gebracht werden können.

Blutrechtstest

Eine Abfolge von Ausscheidungseinzelkämpfen, mit deren Hilfe ein Krieger ermittelt wird, der das Recht hat, einen Blutnamen zu tragen. Jeder Blutnamensträger des betroffenen Blutlinienhauses nominiert einen Kandidaten. Das Oberhaupt des Hauses ernennt weitere Kandidaten und deren Zahl auf Einunddreßig. Um die zweiunddreißigste Position kämpfen die Krieger, die für den Blutnamen qualifiziert sind, aber nicht nominiert wurden. Die Art des Kampfes wird durch Münzentscheid bestimmt. Die persönliche Erkennungsmünze jedes Kandidaten, sein>Dogid<, wird in den>Trichter der Entscheidung< gesteckt. Ein Eidmeister oder Lehrmeister gibt beide Münzen gleichzeitig frei, so daß der Zufall entscheidet, in welcher Reihenfolge sie auf dem Boden des Trichters ankommen. Der Krieger, dessen Münze oben liegt, entscheidet über die Art des Kampfes, während sein Gegner den Schauplatz des Kampfes bestimmt.

Chalcas

Jede Person oder Sache, die das Kastensystem der Clans anzweifelt oder bedroht, wird als Chalcas bezeichnet.

Coregn

Persönlicher Sekretär eines Sterncolonels oder Garnisonskommandeurs.

Dezgra

Eine Kampfeinheit, die Schande auf sich lädt, wird als Dezgra-Einheit bezeichnet. Der Name wird auch für das Ritual verwendet, mit dem die betreffende Einheit bestraft und gekennzeichnet wird. Jede Einheit die einen Befehl verweigert, unter Feindbeschuß in Panik gerät oder eine unehrenhafte Handlung begeht, gilt als dezgra.

Dogid

Name der Münze, die jeder Krieger beim Kampf um einen Blutnamen ausgehändigt bekommt.

Eidmeister

Der Eidmeister ist der Ehrenwächter bei allen offiziellen Clanzeremonien. Der Eidmeister nimmt alle Schwüre ab, während der Lehrmeister sie festhält. Die Position des Eidmeisters gebührt in der Regel den ältesten Blutnamensträger im Clan.

Elementar

Die mit Kampfanzügen ausgerüstete Eliteinfantrie der Clans. Elementarkrieger werden, genau wie Wahrgeborene, in Kanistern gezüchtet und werden bis zu 2,80 Metern groß.

Entleibung

Das Ritual, welches es dem gefangenen Krieger erlaubt Selbstmord zu begehen, bevor er die Bondcords/Leibeigenenkordel angelegt bekommt. Ist dies einmal geschehen, ist Selbstmord ein absoluter Ehrenverlust.

Frapos/Franeg

Diese Redewendungen werden am Ende rhetorischer Fragen benutzt. Wird eine positive/bejahende Antwort erwartet, benutzt man frapos/Quiaff. Verneinende Antworten hin gegen mit franeg/Quineg.

Freigeboren

Ein Mensch der auf natürlichem Wege gezeugt und geboren wurde, ist freigeboren. Da die Clans so großen Wert auf ihr Zuchtprogramm legen, gelten Freigeborene von vorhinein als minderwertig. Dennoch ist es möglich als Freigeborener in die Kriegerkaste zu gelangen. Es ist ntürlich demensprechen Schwierig. Einige Clans, zum Beispiel Steel Viper, dulden keine Freeborns in ihren Touman.

Freigeburt

Eine abwertende Bezeichnung für Freigeborene, die von Wahrgeborenen häfig verwendet wird. Bezeichnet ein Wahrgeborener eine anderen Wahrgeborenen als Freigeburt, ist dies eine tödliche Beleidigung.

Geschko

Eine Gruppe von Kindern des Zuchtprogramms der Kriegerkaste, die wahrscheinlich von denselben Eltern abstammen und gemeinsam aufgezogen werden. Während sie heranwachsen, werden sie ständig getestet. Bei edem Test scheiden Mitglieder der Geschko aus und werden in eine niedrigere Kaste eingegliedert. Eine Sibko/Geschko (Geschwisterkompanie) besteht aus etwa zwanzig Kindern, von denen beim abschließenden Test noch etwa vier oder fünf übrig sind.

Gestampfe

Free-for-all Battle (Frei für alle/s) verlangt keine Zielansagung und ignoriert das Zellbrigen. Der zweiunddreißigste Platz in einem Blutrechtstest, wird Großes Gestampfe gennant.

Giftake

Das DNS-Muster eines glorreich im Kampf gefallenen Kriegers. Das Giftake wird dem Leichnam entnommen und gilt als das beste DNA-Muster des betreffenden Kriegers und als das Genmaterial mit der größ Chance, bessere Krieger zu produzieren.

Großes Konklave

Im großen Konklave setzen sich alle Khans der Clans zusammen um über Entscheidungen und Vorschläge zu beraten die alle Clans angehen. Der Ilkahn und ein gewählter Eidmeister sitzen diesem Rat vor, der meistens auf Strana Mechty abgehalten wird. Auch stellt er das höchste Gericht der Clans dar. Ein groß Konklave kann auf Antrag von drei Clans einberufen werden.

Harjel

Das selbstversiegelnde Gel, das benutzt wird, um Brüche in Battle-Armors und Warships zu schliessen. (Quelle: HH3060)

Haus des Blutnamen

Jeder Blutnamensträger eines bestimmten Blutnamens ist Mitglied in einem sogennanten Haus. Jedes Haus hat einen sogennanten Houseleader (Führer). Dieser repräsentiert die Träger des Blutnamens.

Hegira

Gelegentlich gestatten siegreiche ClanKrieger dem besiegten Gegner Hegira. Dies erlaubt ihm, sich ehrenhaft vom Schlachtfeld zurückzuziehen, ohne weiteren Beschuss oder anderweitig belastet zu werden.

ilClan

Der Clan der als erstes Terra erobert, wird der ilClan werden. IlClan bedeutet Clan der Clans.

ilKhan

Der IlKhan wird auch als Khan der Khans bezeichnet. Er wird durch die Mitglieder des Grand Council gewählt und ist der Vorsitzende. Seine Macht zwar nicht unbegrenzt aber in einigen Fragen hat er das letzte Wort.

Isorla

Die Beute eines Kampfes, die Krieger für sich beanspruchen können, einschließlich Leibeigener, wird Isorla genannt.

Kanister

Clanbezeichnung für das Eugenikprogramm der Kriegerkaste. Der Name kann sich auch speziell auf den dabei verwendeten Brutkasten beziehen.

Kanistergeburt

Clanslang für das Eugenikprogramm oder den dadurch enstandenen Wahrgebohrenen Krieger.

Kaste

Nicholas Kerensky unterteilte die Clangesellschaft in fünf Kasten: An der Spitze ist die Kriegerkaste. Es folgen die Wissenschaftler, die Techniker, die Hänlder und zum Schluß die Arbeiter. Jede dieser Kasten umfaßt zahlreiche Unterkasten, die auf Spezialisierung innerhalb eines Beruffeldes basieren. Die Kriegerkaste pflanzt sich unter strenger Kontrolle des genetischen Erbes durch ein systematisches Eugenikprogramm fort, bei dem Genmaterial angesehener und erfolgreicher lebender und toter Krieger verwendet wird. Andere Kasten sorgen durch strategische Heiraten innerhalb der Kaste für einen hochwertigen Genfundus.

Keshik

Die Keshik kombiniert Leibgarde und Kommandoeinheit eines Khans. Traditionell befehligen die Khans die Keshik, aber in der Praxis sorgen Star Colonels für den täglichen Drill und Erledigung der Pflichtaufgaben in der Einheit. Eine kann Keshik vom Trinärstern bis zu einem Cluster groß sein.

Khan

Jeder Clan wählt zwei Khane. Einer der beiden fungiert als höchster militärischer Kommandeur und Verwaltungschef des Clans. Die Position des zweiten Khans, der saKhan, ist weniger klar umrissen. Er ist der Stellvertreter des ersten Khans und führt dessen Aufträge aus. Häufig befehligt der saKhan auch die Keshik.

Klagetest

Dieser wird benutzt um Misstände zwischen zwei Parteien zu klären. Der Sieger in diesem Test ist im Recht. Oft werden diese Tests wegen einer Ehrenfrage ausgemacht und dann meistens bis zum Tod.

Kodax

Der Kodax eines Kriegers ist seine persönliche Identifikation. Er enthält die Namen der Blutnamensträger, von denen ein Krieger abstammt, sowie seine Generationsnummer, seine Blutlinie und seinen ID-Kodax, eine alphanummerische Codesequenz, die einzigartige Aspekte seiner DNS festhält.

Kogeschwister

Mitglieder derselben Sibko/Geschko.

Komet

Beschreibt einen Krieger dessen Karriere steil nach oben geht. Kommt von Rising Star. Bekannte Ristars/Kometen: Phelan Ward und Ravill Pryde.

Kontrakt

Ein Kontrakt ist eine Übereinkunft zwischen den Kommandeuren zweier Einheiten, die dem Kommandeur der einen Einheit gestattet, beim um das Rcht auf eine Schlacht oder einen Test auch die Einheiten des anderen einzusetzen.

Kordelhalter

Mit Bondholder ist der Krieger gemeint der den Leibeigenen an sich gebunden hat. Er Bondholder ist verantwortlich für alle Aktionen und Taten seines Leibeigenen. Selbstverständlich kann er auch über Leben und Tot seines Leibeigenen entscheiden.

Kreis der Gleichen

Der Kreis der Gleichen stellt das Areal dar, in dem ein Trial/Test stattfindet. Dieser Kreis reicht von einigen Fuß, bishin zu zehn Meilen Radius für größere Kämpfe. Wie der Name schon sagt ist es nur 'Gleichen' erlaubt in diesem Kreis zu kämpfen.

Kreuzritter

Die Kreuzritter der Clans/Fraktionen, sind der Meinung daß die Häuser und Völker der IS zerschmettert und versklavt werden müßen, um die Ordnung und Ruhe des Sternenbundes wieder herzustellen. Ganze Clans, oder auch einzelne Fraktionen innerhalb eines Clans, können Crusader sein.

Kurultai

Ein Kurultai ist ein Clan-Kriegsrat. Ein großer Kurultai ist ein Kriegsrat der Khane aller Clans. Nur der IlKhan kann wann und wo es ihm beliebt ein Großes Kurultai einberufen.

Lehrmeister

Der Lehrmeister ist der Wahrer der Clangesetze und -geschichte. Seine Position ist mit großer Ehre und politischer Macht verbunden. Der Lehmeister spielt eine wichtige Rolle bei Untersuchungen und Prozessen, bei denen er häufig die Rolle des Verteidigers oder Fragenstellers übernimmt.

Leibeigenenkordel

Ein sogenannter Bondsman/Leibeigener ist verpflichtet diese Boncords zu tragen. Bondsmans aus der Kriegerkaste tragen ein Band aus drei Teilen am rechten Handgelenk. Je besser sich der Leibeigene im Laufe seiner 'Gefangenschaft' bewährt, desto er besteht die Möglichkeit nach und nach die Bänder zu entfernen. Wird das letzte Band durchtrennt, ist der Leibeigene wieder in den Kriegerstand, jetzt in seinem neuen Clan, erhoben und wird adoptiert.

Leibeigener

Ein gefangener Krieger wird als Bondsman/Leibeigener bezeichnet und als Mitglied der Arbeiterkaste angesehen, bis der Clan, von dem er gefangen wurde, ihn entläßt oder wieder in die Kriegerkaste erhebt.

Lösegeld

Die Clansitten verlangen, das ein Krieger, nach dem Erfolg bei seinem Positionstest, vom Clan ein Geschenk erhält. Je nach dem Erfolg des Kriegers bei diesem Test, kann dieses Lösegeld von dem Recht der Wahl, mit welcher Waffe er als Krieger kämpfen will, bis zum Recht, eine besondere Einheit zu befehligen, reichen.

Malos

Beschreibt das Gefühl eines Kriegers, der aufgefordert wurde, ohne seine gewohnten Waffen zu kämpfen.

Martial Code

Der Martial Code ist eine Sammlung von Regeln und Gesetzen für das Verhalten des Clans in Kriegszeiten. Die erste Regel ist, die Politischen Aktivitäten weitestgehend einzustellen. Dies bedeutet zum Beispiel, das das große Konklave weniger zusammentrifft als üblich.

Masterkodax

Der Master Codex speichert alle Daten des Clan Zuchtprogramms, inklusive der DNA und Genology eines jeden Wahrgeborenen Kriegers, lebendig oder tot.

Minimalgebot

Die Mindestkampfstärke, die zum Sieg in einem Test notwendig ist, um den geboten wurde. Es gilt als Beweis für besondere Schlauheit, den Gegner zu einem Gebot unter dem Minimalgebot zu bewegen. Kommandeure, denen es gelingt, mit einer Kampfstärke unter dem Minimalgebot einen Sieg zu erringen, werden hoch geehrt.

obKhan

Eine respektvolle Anrede für eine Person höheren Rangs.

OpFor

Dieser Begriff steht für Opposing Force, also für eine Einheit, die zur Feinddarstellung benutzt wird. Diese Einheit ist daher besonders auf Taktiken des Feindes geschult, um so in Manövern als besonders realistische Simulation des Feindes zu dienen.

Positionstest

Der Positionstest ist der wichtigste Test im Leben eines Kadeten. Dieser Entscheidet nämlich ob ein Kadett den Weg in das Kriegerleben schafft und welchen Rang er dabei erhält. Es gibt verschiedene Varianten dieser Tests. Im Allgemeinen wird den Testlingen die Möglichkeit geboten 3 Mechs zu schlagen. Besiegt der Tesling den ersten Mech wird er als Mechkrieger seinen Dienst beginnen. Schlägt er den zweiten Mech, beginnt seine Karriere als Star Commander und nach dem 3 Gegner Star Captain. Wird der Testling besiegt bevor er einen Gegner erledigt hat, wird er in der Kaste heruntergestuft und Tech. Es gibt keine Möglichkeit den Test zu wiederholen oder anzufechten.

saKhan

Den Juniorkhan eines Clans nennt man SaKhan.

Safcon

Safcon ist ein Clan Ritual welches Landenen Truppen garantiert ungehindert in ihrer Landezone aufzusetzen, ohne mit Beschuß rechnen zu müßen.

Satarra

Ein Clan-Konklave kann ein Veto oder Satarra aussprechen, um Kastenstreitigkeiten innerhalb seiner Jurisdiktion zu entscheiden oder zu vertagen. Ein Satarra wird nur ausgesprochen, wenn Verhandlungen ergebnislos bleiben und/oder die Arbeitsordnung des Clans bedroht ist.

Savashri

Ein Clan Schimpfwort.

Seyla

Diese Antwort ist gleichbedeutent mit 'Einheit'. Es handelt sich um eine rituelle Antwort, die bei bestimmten Zeremonien gefordert wird. Ursprung und exakte Bedeutung des Wortes sind unbekannt, aber es wird nur mit äußerstem Respekt und Ehrfurcht verwendet.

Solahma

Clan-Krieger die zu alt für den aktiven Dienst in Frontline-Einheiten werden, werden in sogenannte Solahma Einheiten abgschoben. Die Mitglieder solcher Einheiten suchen häfig den Tod in Selbstmord Missionen. Meistens werden diese Solahma-Einheiten auf Hinterweltlersystemen zum Garnisionsdienst eingeteilt.

Sternenbunddepot

Ausrüstungsdepots, die nach der Demobilisation, nach erreichen der Pentagonwelten, errichtet wurden.

Stravag

Ein Clan-Fluch, wahrscheinlich eine Kombination der Begriffe>Stran<, unabhängig, frei und>Vagon<, Geburt.

Surat

Affenähnliche Lebensform die auf den Heimatwelten der Clans heimisch ist. Wird oft als Beleidigung benutzt.

Surkai

Das Surkai ist das Clanritual der Vergebung. Die Clans legen vor allen anderen Grundsätzen ihrer Gesellschaft Wert und Uniformität in Gedanken und Überzeugungen. Bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Kriegern oder einem Clan und em Konklave der Clans, oder der Beleidigung eines Clanners durch ein Mitglied einer anderen Kaste, wird Surkai erwartet. Es ist eine Frage der Ehre, daß die schuldige Partei ihre Verfehlung offen zugibt und um Bestrafung bittet.

Surkairede

Ritual zur Vergebung.

Touman

Der Kämpfende Arm eines Clans wird als Touman bezeichnet.

Trothkin

Wenn formal genutzt, bezeichnet dieser Begriff Mitglieder einer erweiterten Sibko. Weniger formell benutzen Krieger der Begriff Throthkin, wenn er sich auf Ebenbürtige bezieht.

Vernichtungstest

Die ultimative Bestrafung der Clans. Der Vernichtungstest ist bisher nur gegen Clan Widowmaker und den Smoke Jaguar eingesetzt worden. Dies bedeutet im Klartext: Ein Clan und deren Mitglieder wird vollkommen vernichtet. Dies schließt auch das Genetisch Erbe des betroffenen Clan ein. Um einen solchen Test heraufzubeschwören bedarf es allerdings einiger ungeheuerlichen Greueltaten wie zum Beispiel den Einsatz von Atomwaffen. Außerdem muß ein solcher Test vom großen Konklave entschieden werden.

Wahrgeboren/Wahrgeburt

Ein wahrgeborener Krieger in aus dem Zuchtprogramm der Kriegerkaste hervorgegangen. Wahrgeborene stellen meist über 92% des Clan-Touman.

Widerspruchstest

Die Konklaven der einzelnen Clans und der versammelten Clans stimmen über Fragen und Gesetze ab, die die Gemeinschaft betreffen. Im Gegensatz zur Gesetzgebung in der IS kann jedoch jede dieser Entscheidungen angefochten und durch einen Widerspruchstest in ihr Gegenteil verkehrt werden. Dieser Test gestattet der Verliererseite den Versuch, ihre Position auf dem Schlachtfeld durchzusetzen.Die bei einem Widerspruchstest eingesetzten Kräfte stehen im Verhältnis zur angefochtenen Entscheidung. Wurde sie also beispielsweise mit einem Stimmverhältnis von Drei zu Eins angenommen, kann die diese Entscheidung verteidigende Seite eine dreimal stärkere Einheit in den Kampf schicken als der Herausforderer. Durch das Bietenwird dieses Übergewicht jedoch häfig reduziert.

Zellbrigen

Dieses ist das Clanwort, das den Grundsatz der Richtlinien beschreibt, die verwendet werden, um Duelle zu regeln und zu ritualisieren. Zellbrigen bedeutet, daß sich Kämpfer in einem 1-gegen-1-Duell stärker engagieren, selbst wenn beide Seiten viele Krieger haben. Die nicht sofort Herausgeforderten sind durch ihre Ehre gebunden, nicht in das Ehrenduell einzugreifen, bis ein Konkurrent frei ist (Bedeutung: hat er seinen Feind besiegt). Einen Feind anzugreifen, der sich bereits im Kampf mit einem Gegner beschäftigt ist, ist ein Hauptbruch des Kodexes, und normalerweise resultiert daraus mindestens der Verlust von einer Rangstufe.
 
 
 






Livewatch.de