ClanWolf Netzwerk
 
 


(*W6)
(*W10)





Meldric
01.12.2018 01:15:47
2W6(9)+0W10(0)=9


Meldric
09.10.2018 12:32:04
2W6(6)+0W10(0)=6


ClanWolf TeamSpeak Viewer

Status:
ONLINE
4.2.3 / 4.2.3





 
Kodax

Erinnerung

Blutrecht

Doktrin

Touman

Masterkodax

Kodax

Pilot Daten



Name: Wlp Andre [SC]
Rufzeichen: Azaranel
Bluthaus: Ward
Phenotyp: MechWarrior
GenID: GID_00667__#554661790654634-AP31
Gespielt von: Azaranel
Einheit:
Erinnerungs-
Einheit:
Terra
Deutsche Bundeswehr
Versorgungsbataillon 131
Bad Frankenhausen


Keine Char-Daten gefunden.

CW XP:8380
CW TP:0

Hintergrund

Ein junger Mann, geboren in einer Geschko des Clan Wolf. Ein Junge, der nicht immer durch seine guten Leistungen oder sein Können aufgefallen war. Viel mehr war es immer so, dass er sich in Schwierigkeiten brachte, aus denen er sich wieder heraus arbeiten musste. Die meisten anderen in seiner GeschKo mieden ihn aufgrund seines impulsiven Verhaltens und seinem Drang, sich immer wieder in die Klemme zu bringen. Jedes neue Training, jede neue Prüfung schaffte er gerade eben so, nicht durch Fähigkeiten, sondern meist durch seinen Verstand und einen kühlen Kopf den er dabei behielt. Des erste mal einen Mech in einem direkten Trainingskampf zu steuern, brachte ihn, in den letzten Minuten, bevor er im Cockpit saß, beinahe um den Verstand vor Nervosität. Seine Schattenkatze war bereit dafür, er war bereit dafür. Er spürte die Laser seines Gegners immer wieder in seine Panzerung schneiden und die Schadenanzeige immer und immer mehr in den kritischen Bereich rutschte. In Punkto Waffen war die Sturmkrähe seiner Schattenkatze überlegen. Das führte dazu, das sein Gegner noch mehr Panzerung übrig hatte. Das offene Feld war für ihn nicht die geeignete Kampffläche, er musste sich etwas überlegen. Stravag, denk nach... Irgendetwas musst du doch tun können, redete er sich selbst immer wieder in seinen Gedanken zu, während er langsam begann, panisch zu werden. Bevor er eine Lösung hatte, schnitten ihm die Laser der Sturmkrähe auch schon den linken Arm ab, womit ein MediumLaser und eine SRM6 wegfielen. Leicht im Augenwinkel sah er dann eine kleine Ruine, dort wäre sicher ein geeigneter Platz zum kämpfen für ihn, eine Möglichkeit in den Rücken seines Gegners zu kommen. Er steuerte seine Schattenkatze also nach rechts weg vom Gegner, drehte seinen Torso so, das seine Rückenpanzerung nicht all zu sehr beschädigt wurde und schaffte es, sich mit dem MASC der Schattenkatze bis zu den Gebäuden abzusetzen. Durch sein ECM war er bereits von den Sensoren der Sturmkrähe nicht er zu erfassen als sie auch die Sicht auf ihn verlor. In einem engen Gang zwischen zwei Gebäuden stellte er sich und schaltete seinen Mech ab. Wenn jetzt nichts schiefgeht, schaff ich es noch... Worte, die er zu sich selbst Laut aussprach um sich zu beruhigen. Der Moment war gekommen, die Sturmkrähe war zu abgelenkt mit der Suche und hatte die Lücke in der er sich abgeschaltet befand nicht gesehen. Gerade, als sie ein Stück an dieser Lücke vorbei war, startete er seine Schattenkatze und bewegte sie in den Rücken der Sturmkrähe, ein gezielter Alpha und die Rückenpanzerung der Sturmkrähe war weggesprengt. Der Pilot der Sturmkrähe reagierte nicht schnell genug darauf und so schaffte er es, mit der zweiten Salve der SRM6 die Sturmkrähe zu Fall zu bringen. Der Kampf war vorbei, die Prüfung gemeistert. Nun war er einer der letzten verbleibenden Welpen, die ein Anrecht darauf hatten sich ihrem Positionstest zu stellen.

Einstufung:Kreuzritter / fanatisch / Grün
Geburtsstatus:Wahrgeboren




Personalakte Kodaxeinträge

Datum
Eintrag
Ereignis
 


Einheit

  Datum Einheit
Eintrag
Ergebnis
 
01.01.2000Ausbildung (Wahrgeborene GeschKo)
Wahrgeborene Welpen werden in ihrer GeschKo (Geschwisterkompanie) ausgebildet. Eine Geschwisterkompanie ist eine Gruppe von Kindern des Zuchtprogramms der Kriegerkaste, die wahrscheinlich von denselben Eltern abstammen und gemeinsam aufgezogen werden. Während sie heranwachsen, werden sie ständig getestet. Bei jedem Test scheiden Mitglieder der GeschKo aus und werden in eine niedrigere Kaste eingegliedert. Eine GeschKo besteht aus etwa zwanzig Kindern, von denen beim abschließenden Test noch etwa vier oder fünf übrig sind.
Ereignis


Auszeichnungen



Der beim ersten Positionstest verdiente Dolchstern und Rang