ClanWolf Netzwerk
 
 


(*W6)
(*W10)





Meldric
01.12.2018 01:15:47
2W6(9)+0W10(0)=9


Meldric
09.10.2018 12:32:04
2W6(6)+0W10(0)=6


ClanWolf TeamSpeak Viewer

Status:
ONLINE
4.2.3 / 4.2.3





 
Kodax

Erinnerung

Blutrecht

Doktrin

Touman

Masterkodax

Kodax

Pilot Daten



Name: SCom Andreas Wolf [SC]
Rufzeichen: Praetor
Bluthaus: Linn
Phenotyp: MechWarrior
GenID: GID_00055__#043513995849990-ISOR
Gespielt von: Andreas
Einheit:
Erinnerungs-
Einheit:
Ancient Terra
Roman Empire
Legio II Augusta


Keine Char-Daten gefunden.

CW XP:60013
CW TP:4

Hintergrund

Prätor ist eine Sternnatter durch und durch. Sein pragmatisches Wesen, sein Ehrgeiz und Aggression, nichts ging bei seiner Adoption in den Touman der Wölfe verloren. Seine Leistungen auf dem Schlachtfeld spiegeln dies wieder, trotz oder gerade wegen seiner total unflexiblen Art. Er trägt den Beinamen „Prätor“, da er es mehr als andere Krieger für seine Pflicht hält, seine Untergebenen sowie den gesamten Clan zu schützen. Diese Ideale und Loyalität brachte er mit zu den Wölfen und wird auch dort ständig versuchen, diese auszuleben. Während des Positionstestes, im Anschluss an seine Adoption, machte er dies auch deutlich als er Sprach: „Ich kämpfe und handle für die Ehre und zum Wohle des Wolfes. Doch mein Herz ist das der Sternnatter! Auf das meinen Zorn so nun die Feinde der Wölfe zu spüren bekommen werden!“ Als ein wahrgeborener Krieger hat er natürlich auch Defizite. Zwischenmenschliches, gerade zwischen Mann und Frau, ist ihm vollkommen fremd und teilweise suspekt. Oft wirkt er deswegen auch emotionslos. Dies führte dazu, das ihn gewisse Träume plagen, und er damit beginnen musste, sich damit auseinander zu setzten.

Einstufung:Kreuzritter / fanatisch / Elite
Geburtsstatus:Wahrgeboren




Personalakte Kodaxeinträge

Datum
Eintrag
Ereignis
 
03.12.2013Dienstalter
5 Jahre Dienstzeit.
Ehrentag
14.12.2013Eintritt
Eintritt in den Clan als Isorla von Clan Sternennatter.
Ereignis
05.01.2014Antrag auf Aufnahme in die GeschKo
Bewerbung zur Wiederaufnahme in die Kriegerkaste.
Ereignis
24.03.2014Befreiung
Durchtrennen der letzten Kordel, rituelle Aufnahme in den Clan.
Erfolg
26.05.2014Positionstest
Prüfung in den Rang eines MechWarrior nach einfacher Prüfung. Vorherige Ränge aufgrund fehlender Unterlagen nicht dokumentiert.
Erfolg
15.06.2014Berufung
Berufung zum Trainingsleiter.
Erfolg
01.05.2015Semifinale Blutnamensturnier
Erreichen des Halbfinales.
Erfolg
01.07.2015Finale Blutnamensturnier
Erreichen des Finales.
Erfolg
03.01.2016Happy Wolf Event
Sieg in Runde 2 (Gestampfe Probelauf).
Erfolg
11.01.2016Positionstest
Begonnen als MW, zwei Abschüsse. Rang SCpt, relativiert durch TP: SCom.
Erfolg
19.01.2016Nominierung und Teilnahme am ToB 2016/1
Wurde nominiert und hat teilgenommen.
Erfolg
20.01.2016Blutrechtskampf gewonnen (ToB 2016/1)
Gegner Poptimus Rhyme (CWI) besiegt.
Sieg
21.01.2016Blutrechtskampf verloren (ToB 2016/1)
Ausgeschieden gegen Jack Shayu Walker (CWI).
Ehrenhafte Niederlage
30.05.2016Beförderung zum SCpt
Beförderung zum StarCaptain und Übernahme des Befehls der Trinary Battle (The Bronze Lopers, 7th BC).
Erfolg
06.10.2016Ehrenduelle
Ehrenduell mit der 36th Dieron Regulars. Gewonnen gegen Sho-ko Phidias86. Als Isorla hat Praetor eine Ingenieurin gefordert, die als Tech des besiegten Samurai diente.
Sieg
22.10.2016Turnier bei RCW
Zellbrigenturnier der russischen Wölfe (Beta Galaxy). Gewonnen gegen Loader 2:0 / Verloren gegen Tarcus 2:0.
Erfolg
26.01.2017Outpost Kampagne
Planetare Invasion von Outpost gegen die 36th Dieron Regulars.
Ehrenhafte Niederlage
07.08.2017Versetzung
Auf eigenen Wunsch erfolgt die Versetzung in den 16th BC (TL-Dienst wird ebenfalls beendet).
Ereignis
10.10.2017Versetzung
Versetzung in den 11th BC zum Aufbau der Einheit (MWLL).
Ereignis
17.12.2018Eigenschaft Trialbane
Trialbane wird vergeben wegen auffällig vieler Abschüsse von Wölfen, die bei Prüfungen antreten.
Ereignis


Einheit

  Datum Einheit
Eintrag
Ergebnis
 
01.01.2000Ausbildung (Wahrgeborene GeschKo)
Wahrgeborene Welpen werden in ihrer GeschKo (Geschwisterkompanie) ausgebildet. Eine Geschwisterkompanie ist eine Gruppe von Kindern des Zuchtprogramms der Kriegerkaste, die wahrscheinlich von denselben Eltern abstammen und gemeinsam aufgezogen werden. Während sie heranwachsen, werden sie ständig getestet. Bei jedem Test scheiden Mitglieder der GeschKo aus und werden in eine niedrigere Kaste eingegliedert. Eine GeschKo besteht aus etwa zwanzig Kindern, von denen beim abschließenden Test noch etwa vier oder fünf übrig sind.
Ereignis


Auszeichnungen



Der beim ersten Positionstest verdiente Dolchstern und Rang